Sachschaden-Versicherung ⋆ Plückthun & Braune

Schadenmeldung Sachschaden

 

Treffen Sie möglichst Maßnahmen zur Minderung des Schadens und Vorkehrungen, damit sich der Schaden nicht weiter ausbreitet.

Je nach Höhe des entstandenen Schadens wird eine Besichtigung notwendig sein. Erste Einschätzungen zur Schadenhöhe sind daher sehr hilfreich.

Lassen Sie die Schadenstelle möglichst so lange unverändert, bis eine Besichtigung erfolgt ist. Sollten Veränderungen z. B. durch Maßnahmen zur Schadenminderung unumgänglich sein, bewahren Sie die betroffenen Sachen auf jeden Fall auf. Schadenstelle und/oder beschädigte Gegenstände sollten Sie zusätzlich fotografieren.

Beschaffen Sie soweit wie möglich Anschaffungsrechnungen versicherter Gegenstände und bewahren Sie sie auf.

Eingefrorene Rohre, Heizkörper u. ä. lassen Sie durch einen Fachmann auftauen. Bei Leitungswasserschäden ist sofort der Hauptwasserhahn zu schließen.

Falls eine Schadensuche oder Leckortung erforderlich ist, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid. Wir empfehlen Ihnen in Abstimmung mit dem Versicherer ein spezialisiertes Unternehmen.

Durch Sturm oder Hagel beschädigte Dächer sowie alle entstandenen Öffnungen sollten schnellstmöglich abgedeckt werden.

Sofern zu dem Schaden bereits Kostenvoranschläge, Rechnungen oder andere Belege vorliegen, senden Sie diese bitte mit der Schadenmeldung zu. Anschaffungsrechnungen versicherter Gegenstände sind zuverlässig aufzubewahren.

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Formularfelder sorgfältig aus!

FeuerLeitungswasserSturm/Hagel

Soll der Entschädigungsbetrag überwiesen werden?

Sind Sie zum Vorsteuer-Abzug berechtigt?

Schadenangaben

Haben Sie der Polizei eine Schadenaufstellung übergeben?


Brand-Blitzschlag-Explosionsschäden

Leitungswasserschäden

Bei Rohrbrüchen welche Leitungen?

KaltwasserzuleitungWarmwasserzuleitungHeizungsleitungAbflußrohr

Bei Schäden an Teppichböden und Fliesen: Wie sind die Böden verlegt?

lose verlegtfest verklebtgespannt

Sturmschäden

Als Sturm gilt eine atmosphärisch bedingte Luftbewegung von mind. Windstärke 8. War diese Voraussetzung gegeben?

Sind auch in der näheren Umgebung des Versicherungsgrundstückes Sturmschäden entstanden?

Schadenumfang

Bitte fügen Sie hier Ihre Anlagen (z.B. Schadenskizze oder Polizeibericht) an!

Bitte beachten Sie dabei, dass Dateianlagen oder Bilder aus technischen Gründen nur in den Dateiformaten JPG, PNG oder PDF und bis zu eine Dateigröße von ca. 5MB akzeptiert werden können. Falls die folgenden 3 Anlagemöglichkeiten nicht ausreichen, können Sie weitere Anlagen in der Folgekorrespondenz formlos einreichen.

Anlage 1

Anlage 2

Anlage 3

Wir weisen darauf hin, dass bewusst unwahre oder unvollständige Angaben zum Verlust des Anspruches auf Versicherungsschutz führen können, auch wenn dem Versicherer durch diese Angaben kein Nachteil entsteht.

Bitte übertragen Sie die im Bild dargestellten Zeichen in das nebenstehende Formularfeld …

captcha